Die Praxis Behandlungszeiten www.zahnarzt-wegener.de Willkommen Die Praxis Sprechzeiten Informationen des zahnärzlichen Leistungsspektrums Kontakt/Anfahrt Notdienst Kontakt / Adresse Parodontologie   Durch die chronische Entzündung des Zahnfleisches und durch Karies gehen die meisten Zähne verloren. Die Parodontitis betrifft ca. 80% der Menschen und tritt meist ab dem 40. Lebensjahr auf. Deutliche Zeichen dafür sind gerötetes, blutendes, geschwollenes oder sich zurückziehendes Zahnfleisch. Die Folge ist eine Zerstörung des Kieferknochens, Zahnlockerung und letztendlich Zahnverlust. Dieser Prozess kann bei frühzeitigem Eingreifen gestoppt werden. Die erste Maßnahme ist eine gründliche professionelle Zahnreinigung und eine Mundhygieneanweisung (siehe Prophylaxe) . Richtige und regelmäßige Mundhygiene, Kontrolle und Wiederholung (mindestens jährlich) der professionellen Zahnreinigung und vor allem die Mitarbeit des Patienten sind die Säulen eines langfristigen Heilungserfolges.  Ist der Kieferknochen durch die Zahnfleischentzündung schon geschädigt, ist eine Parodontalbehandlung notwendig. Die Therapie besteht heute darin, die Entzündung des Zahnhalteapperates zu beseitigen und Konkremente sowie den Biofilm in der Tiefe der Taschen zu entfernen. Dies geschieht bei uns mit einem schonenden Ultraschallverfahren, das mit einer desinfizierenden Lasertherapie kombiniert werden kann.   Ästhetik moderne Röntgentechnik künstliche Zahnwurzeln Parodontologie Das IP-Programm die professionelle Zahnreinigung ( PZR) Prothetik , Kronen, Brücken , Prothesen konservierende Füllungstechnik zurück zur Übersicht nächste Seite Vorherige Seite Aachener Str. 550 50226 Frechen - Königsdorf Tel.: 02234 - 62454 Parodontologie